Bergmannstieg Generalüberholung

 Registration Closed
 
6
Kategorie :
Arbeitseinsätze
Datum:
2018-11-17 10:00
Ort
Parkplatz Tumkuhlental
Number of seats
30
Restplätze
24

Denn leider ist der mittlere Bereich vom Tumkuhlenkopfweg bis zum Bahnparallelweg völlig verwahrlost und größtenteils unpassierbar.

Das möchten wir ändern. Einerseits, weil wir gerade in dieser Gegend - abseits der Kieswege - nicht viel naturnahe Wanderwege haben. Zum anderen, weil der Weg einfach nur toll ist.
Der eigentliche Start des bergmannstieges ist an der Bergwachthütte am oberen Tumkuhlental. Er kreuzt dann über die Kuppe der "Tumkuhlenköpfe" leicht bergab bis zum Tumkuhlenweg. Bis hier ist er zwar wenig befestigt, aber gut begehbar.
Am "Großen Tumkuhlenkopf" wurde durch Vernachlässigung und rusitkale Bewirtschaftung ein sehr schlechter Zustand geschaffen. Im Bereich der Klippen befindet sich ein Halde aus zusammengeschobenen Holzresten der Beforstung, der Verbindungspfad zum eigentlichen Stieg ist quasi verschwunden. Der Bergmannstieg hat sich früher, im Laufe der intensiven Nutzung während des Bergbaus, als tiefer Hohlweg entwickelt. Dieser ist mittlerweile komplett durch Pioniergehölze und gefalllene Bäume blockiert.
Ab dem "Kleinen Tumkuhlenkopf" mit dem tollen Panoramablick über das Drängetal ist es nur noch Dickicht.

Wir werden also am Samstag dort hineingehen und Ordnung schaffen, um diesen wunderbaren Weg zu reaktivieren.
Ich persönlich kann aus Wanderer- und Bikersicht nur sagen, dass ich mich auf einen nutzbaren Bergmannstieg extrem freue!

Was wir brauchen: Kettensägen, Freischneider (mit Stern, keine Fadenköpfe), robuste Rechen/Harken, weiteres Handwerkszeug.

Wir treffen uns auf dem Parkplatz Tumkuhlental.

Bergmannstieg

 
 

Alle Daten

  • 2018-11-17 10:00
 

Powered by iCagenda