Neuigkeiten

INSTANDSETZUNG DES WOLFSWARTER FUßWEGES AM 17.10.2015

ACHTUNG! EURE HILFE IST GEFRAGT!

Was:
Bei der gemeinsamen Begehung eventuell für Mountainbiker zu sperrender Wege im niedersächsischen Teil des Nationalparks Harz wurde seitens der Nationalparkverwaltung und dem zuständigen Revierleiter der Vorschlag unterbreitet, in einer gemeinsamen Aktion den Wolfswarter Fußweg wieder herzurichten.
Der Weg verläuft teilweise durch ein Hochmoor, welches sich auch über diesen entwässert. Die dabei auftretenden Wassermengen wurden durch sogenannte Abschläge, also Querrinnen über den Weg, abgeleitet. Diese Abschläge sind aber seit längerer Zeit erodiert, wodurch das Oberflächenwasser den Weg stark zerstörte.

Ziel:
Instandsetzung des Weges inkl. der Abschläge.

Treffpunkt:
Parkplatz Rinderkopf an der L 504 (Steile Wand-Straße) unterhalb der Jugendherberge Torfhaus um 9.30 Uhr

Arbeitseinsatz: 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr 

Pressetermin vor Ort: 12.00 Uhr

Da an der Baustelle nur begrenzter Parkraum zur Verfügung steht, bitte ab Parkplatz Rinderkopf Fahrgemeinschaften bilden.

Selbständige Verpflegung durch die Teilnehmer.
DIE IG HARZ WIRD FÜR ALLE BETEILIGTEN ALKOHOLFREIE GETRÄNKE BEREITSTELLEN!

Bitte Schaufeln, Spitzhacken, Spaten und Harken möglichst mitbringen, wir können nur eine kleine Anzahl Hacken und Schaufeln stellen.

GANZ WICHTIG!
Bitte meldet euch bis Sonntag, den 27.09.2015, hier an: Anmeldung Arbeitseinsatz.

FRAGEN? an:
garrit.wenzel ätt ig-harz punkt de

AUßERDEM
werden wir am folgenden Sonntag, den 18.10.2015, eine kleine Saisonabschluss-Runde ab Wernigerode fahren. Mehr Infos dazu auf unserer Website:
ig-harz.de